Pralongiá logo
Berghütte Hotel Restaurant Berggasthof Pralongià Alta Badia  logo

Sommer auf dem Pralongià

Für ein 100%ig natürliches Wohlbefinden

Im Sommer ist es ein echter Genuss, auf der Hochebene des Pralongià entlang der leichten und breiten Pfade spazieren zu gehen, die sich gut für Familien mit Kindern eignen und in Richtung Col Alto (Corvara), Piz la Ila (La Villa) und Piz Sorega (San Cassiano) führen. Jeder Schritt oder jeder Meter mit dem Fahrrad ist wie gemacht, um sich die Zeit zu nehmen, ein 100%ig natürliches Wohlbefinden zu erlangen, dies zwischen den grünen Wiesen und Weiden und den Gipfeln der Dolomiten, begleitet von den Farben der Blumen der Alpen oder von dem Geruch von frischem Heu.

Mountain Bike & E-Bike

Zwei Räder, tausend Abenteuer

Die Hochebene des Pralongià ist bei den Fans des Mountain-Bike sehr beliebt. Die Pfade und Schotterwege, welche die Berghütte Pralongià mit dem Piz Sorega, dem Piz la Ila und dem Col Alto verbinden, scheinen wie gemacht, um sich auf zwei Rädern auszutoben. Sämtliche Bergbahnen der Hochebene sind für den Transport von Mountain Bikes ausgestattet, zudem ist der Transport von Fahrrädern kostenfrei.
Wenn man oben auf der Hochebene ankommt, kann man in einer majestätischen Landschaft Fahrrad fahren und über 360 Grad hinweg die Dolomiten bewundern. Wer ein wenig trainiert hat, wird keine Probleme haben, um die Auf und Ab führenden Pfade der Hochebene zu bewältigen und kann die eigenen Fähigkeiten testen, indem er vom Berggasthof Pralongià aus die Sellaronda MTB Track Tour oder den Weg auf den Spuren des sagenumworbenen Wettbewerbs Sellaronda Bike Hero einschlägt. Wer es hingegen ruhig angehen möchte, kann die Vorteile eines E-Bikes nutzen und von dem E-Bike Sharing Gebrauch machen; die Mietstationen befinden sich in Corvara, Stern, Col Alto, Piz Sorega und Piz la Ila. Im Berggasthof Pralongià finden Sie auch eine Aufladestation für elektrische Fahrräder.

Spaziergänge und Wanderungen

Durch Wälder, Wiesen und Weiden

Es ist bezaubernd, inmitten der Ruhe und Stille der Wälder und Wiesen spazieren zu gehen. Es ist eine Wonne, sich im Labyrinth der Panorama-Pfade zu verlieren, um sich selbst und den inneren Frieden wiederzufinden.

Wer den Mut hat, an einer mehrtägigen Trekking-Tour in den Dolomiten teilzunehmen und von Berghütte zu Berghütte zu wandern, wird auf dem Alta Badia Höhenweg und auf dem Dolomiten Höhenweg Nr. 9 (auch Querroute genannt, weil sie die Dolomiten von Westen nach Osten durchquert) auf den Berggasthof Pralongià treffen.

Wer hingegen lieber kürzere und einfachere Wanderungen ausprobieren möchte, wird die Hochebene des Pralongià lieben, weil sie im Sommer leicht mit den Bergbahnen von Alta Badia zu erreichen ist und weil sie über leichte Pfade verfügt, die keine großen Schwierigkeiten machen, auch bei einem Spaziergang mit dem Kinderwagen. Gleichzeitig ist es jedoch möglich, den Bilderbuch-Ausblick auf die umliegenden Gipfel der Dolomiten zu bewundern. Aus diesem Grund ist Pralongià ein beliebtes Ziel für Wanderer, die aus Corvara, Stern und St. Kassian kommen. Aber es ist auch ein optimaler Ausgangspunkt für Diejenigen, die weiterwandern wollen oder für die Gäste der Zimmer und Schlafsäle des Berggasthofs Pralongià in Alta Badia. Die schönsten Wanderwege? Hier einige davon...

Familienfreundliches Ziel

Pures Vergnügen für jedes Alter

Es gibt viele Gründe, welche Alta Badia zu einem familienfreundlichen Ziel machen; viele davon befinden sich genau auf der Hochebene zwischen Piz Sorega, Piz la Ila und Pralongià. Die Hochebene ist leicht mit den Liften aus Corvara, Stern und St. Kassian erreichbar und ist wie gemacht für einen Familienurlaub: breite und einfache Pfade mit Weiden, Almhütten und Almen, wo es möglich ist, für Schotterstraßen geeignete Kinderwagen oder E-Bikes in verschiedenen Größen zu mieten und später in den anderen Sammelstellen des Netzes E-MTB Sharing abzugeben. Aber das I-Tüpfelchen sind die Movimënt Parks mit Rutschen, Schaukeln, Wasserspielen, Abenteuerpfaden, Geocaching und vielen anderen Aktivitäten. Einer dieser Parks befindet sich direkt neben dem Berggasthof Pralongià; es handelt sich um den Spaghettino Park, ein thematischer Pfad, auf welchem man das Leben unter den Füßen erforschen kann. Und nach dieser wundervollen Tour kehrt man zur Pralongià Berghütte zurück, um auf der sonnendurchfluteten Terrasse mit einem hausgemachten Kuchen zu Kräften zu kommen und sich auf dem Spielplatz mit Kaninchen-Streichelecke zu vergnügen.
Logo Pralongià

Und im Winter?

Entdecken Sie Winteraktivitäten und Schneevergnügen

Im Winter werden die Dolomiten zu einem Zauberland, das Sie auf vielerlei Arten erkunden können. Entdecken Sie einige der spannendsten Winteraktivitäten in Alta Badia.
Erfahren Sie mehr...